Aktuelle Nachrichten des TTC Stolberg-Vicht 2000

Das zweite Relegationsspiel gegen ESV Bonn III. verlief ebenfalls sehr gut für die Kupferstädter. In gleicher Aufstellung wie gegen Pesch besiegten die Vichter die ehemaligen Bundeshauptstädter in einer sehr spannenden Partie mit 9:7.

 

Bei der zweiten Aufstiegsrunde zur Herren-Bezirksklasse, die vom TTC Stolberg-Vicht ausgerichtet wurde, standen sich TTC Köln-Pesch, ESV Bonn III. und die zweite Mannschaft von TTC Stolberg-Vicht gegenüber. In zwei spannengsreichen Partien setzten sich die Kupferstädter mit einer sehr starken kämpferischen und spielerischen Leistung gegen beide Kontrahenten durch und wurden Gruppensieger.

In der Vichter Mehrzweckhalle läuft am Samstag, 21.05. die komplette zweite Relegationsrunde um den Aufstieg in die Herren-Bezirksklasse. Kontrahenten der zweiten Herrenmannschaft sind dabei TTC Pesch aus Köln sowie die dritte Mannschaft vom ESV Bonn. Zunächst müssen die Kupferstädter gegen die Kölner ran - Beginn ist um 12 Uhr. Danach geht es um 15 Uhr gegen die Bonner. Wir sind sehr gespannt auf unsere Mitstreiter um den Aufstieg und freuen uns sehr, auch mal gegen andere Teams aus den beiden Kreisen zu spielen.

Dabei wünscht sich die Zweite, dass uns zahlreiche Fans unterstützen und anfeuern.

(raja)

 

An der diesjährigen Endrangliste des Bezirks Mittelrhein in der Jungen-Klasse nahm als einziger Vertreter des Kreises Aachen Max Jöbges teil. Und das unser 15-jährige Talent präsentierte sich in Köln-Pesch in ausgezeichneter Form.