Aktuelle Nachrichten des TTC Stolberg-Vicht 2000

Zum Lokalderby bei SV Breinig konnte die zweite Herrenmannschaft des TTC Stolberg-Vicht nicht in Bestbesetzung an den Start gehen. So stand die Bezirksklassen-Partie unter keinem guten Stern.

Ohne drei Stammkräfte trat die erste Herrenmannschaft zu ihrem Tischtennis Landesliga-Match zuhause gegen BC Viktoria Glesch/Pfaffendorf an. Neben Tobias Schloßmacher, Max Albracht sowie Niclas Conen waren Luca Winandi, Marco Bertram und Sebastian Kirch aus der Reserve am Start. Damit schienen die Chancen für die Kupferstädter auf einen zählbaren Erfolg nicht gerade sehr groß zu sein.

Zu ihrer Auswärtspartie bei TSV Kesternich IV. war die sechste Herren mit Michael Willheim, Dieter Stempowski, Leonard Weishaupt und Ricardo Gilleßen angereist.

An eigenen Tischen empfing die dritte Mannschaft, die mit Andreas Clasen, Marvin Hanf, Rainer Jacker, Günter Cestaric sowie den Ersatzleuten Ingolf Esser aus der Vierten und Michael Kramer aus der Fünften in diese Kreisliga-Partie ging, Eintracht Aachen III.