Aktuelle Nachrichten des TTC Stolberg-Vicht 2000

Bei der diesjährigen Tischtennis-Rangliste des Kreises Aachen nahm Max Lukowiak in der A-Schülerklasse teil.

 

Zu Beginn in der Gruppenphase lief es nicht ganz rund bei Max, der die ersten drei Begegnungen verlor. Danach steigerte er sich und besiegte die nächsten zwei Kontrahenten.

Seine Resultate in der Übersicht:

  • E. Wadnaksi (Aachener Interkultureller Familienverein) 2:3

  • E. Münst (Alemannia Aachen) 0:3

  • K. Kinkartz (Alemannia Aachen) 2:3

  • S. Zouak (AIF) 3:0

Damit belegte Max den vierter Platz nach den Gruppenspielen und besiegte im Entscheidungsmatch um die Ränge 7 und 8 seinen Kontrahenten Y. Beladel (AIF) mit 3:1 Sätze und beendete den Wettbewerb als Gesamtsiebter.

(raja)

 

Im Kreis-Pokal musste die fünfte Herren als letztes verbliebenes Vichter Team bei DJK Laurensberg an den Start gehen.

Das Heimspiel gegen DJK Nütheim-Schleckheim II. verlief für die fünfte Herrenmannschaft nicht wie gewünscht.

Ihr letztes Hinrundenmatch bestritt die dritte Herren gegen Eintracht Aachen III. in eigener Halle.