Aktuelle Nachrichten des TTC Stolberg-Vicht 2000

 

Nach dem glasklaren 9:1 Erfolg im letzten Match bei Forster Linde gelang der dritten Herrenmannschaft an eigenen Tischen wiederum ein haushoher Sieg gegen den Kreisligaabsteiger DJK Laurensberg.

In einem mehr als dreistündigen Marathonspiel trennten sich die zweite Herren und TV Düren II. leistungsgerecht mit 8:8. Dabei mussten die Vichter auf gleich drei Stammkräfte in eigener Halle verzichten, so dass neben Niclas Conen, Bahaa El-Saleh sowie Sebastian Kirch die Ersatzleute aus der dritten Mannschaft Rainer Jacker, Hans-Peter Linden und Joshua Stein an die Tische gingen.

 

Ersatz geschwächt musste die zweite Jungenmannschaft bei ihrem Heimspiel in der Bezirksklasse an den Start gehen

 

Gegen den Top-Favoriten der NRW-Liga bot die erste Jungenmannschaft des TTC Stolberg-Vicht eine glänzende Leistung.