Aktuelle Nachrichten des TTC Stolberg-Vicht 2000

 

Gegen einen der Liga-Favoriten musste die erste Jungenmannschaften am ersten Spieltag an den Start gehen und unterlag an eigenen Tischen mit 3:8 gegen TTC indeland Jülich.

 

Die Schüler mussten bei DJK Laurensberg II. zum ersten Meisterschaftsspiel der neuen Saison antreten und trennten sich von den Aachenern mit einem 7:7 Unentschieden.

 

Nun startet auch die zweite Herrenmannschaft im Bezirk und als Aufsteiger trat das Sextett in der Vichter Mehrzweckhalle gegen die Gäste von TTC Mariaweiler an.

 

In der Vichter Mehrzweckhalle trat die dritte Jungen in der Aufstellung mit Robin Hengstler, Ricardo Gilleßen, Marvin Becker sowie als Ersatzspieler aus dem Schüler-Team Max Lukowiak an.